Revitalisierung von Büro-Flächen: Neues Leben in alte Gebäude

Es muss nicht immer der schicke Neubau sein. Umbau, Modernisierung oder Sanierung von Flächen ist ökologisch und ökonomisch häufig die bessere Alternative, besonders wenn man unternehmerisch auf Sicht agieren möchte.

Die gute Substanz zu erhalten und damit neuen Wert zu schaffen ist nachhaltig und sinnvoll. Dabei muss auf modernen Büro-Einrichtungskomfort nicht verzichtet werden.

Deutschland verfügt über erhebliche Bestände an Gebäuden, die in den Wirtschaftswunderjahren und danach entstanden sind und nur darauf warten wiederbelebt zu werden. Viele in die Jahre gekommene Gebäude verfügen über eine solide Grundstruktur und bergen somit großes Potential für überschaubare Sanierungsprojekte. Oldies werden schnell zu Goldies, wenn nur die richtigen Maßnahmen getroffen werden: Dazu gehören neben der energetischen Sanierung der Ausbau der Gebäudetechnik sowie geeignete Maßnahmen für Schall- und Brandschutz. Es muss also ein ganzheitlicher Ansatz gewählt werden. Besonders attraktiv wird der Büro-Ausbau im Bestand, wenn Lösungen mit hoher Flexibilität geschaffen werden können. Moderne Trennwandsysteme tragen ihren Teil dazu bei, dass Flächen immer wieder neu aufgeteilt und somit bedarfsorientiert genutzt werden können. Raumstrukturen können sich so wandelnden Gegebenheiten anpassen, ohne dass große Folgeumbaumaßnahmen von Nöten wären.

Gerade in Zeiten großer wirtschaftlicher Umbrüche und Herausforderungen birgt die Revitalisierung außerdem wirtschaftliche Chancen, da Reserve- und Ausbauflächen häufig als ungenutztes Kapital brachliegen. Modulare Systeme, beispielsweise mit Co-Working-Areas oder gemeinsam genutzten Konferenz- und Sozialräumen ermöglichen es, Büros bei Nichtnutzung zum attraktiven Vermietungsobjekt zu machen.

Für mehr Informationen zum Thema Sanierung hier klicken

Datenschutzhinweis: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir externe Inhalt von Youtube, Cookies und Google-Analytics. Weitere Informationen und Möglichkeiten zum Widerruf erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung | Impressum

Ablehnen

Akzeptieren